DevOps Engineer

Als Bindeglied zwischen Softwareentwicklung und Betrieb steht der DevOps Engineer im Zentrum der technologischen Dynamik. Ob es um Containerisierung, Infrastructure as Code oder den Einsatz neuer Methoden geht, als DevOps Engineer bist Du stets am Puls der Zeit. Mit der ständig wachsenden Nachfrage und der Chance, die digitale Transformation von Unternehmen maßgeblich zu beeinflussen, bietet diese Rolle sowohl berufliche Erfüllung als auch attraktive Karriereperspektiven.

DevOps Engineer CompuSafe Isometrische Illustration
Created with Midjourney

In der dynamischen Welt der Informationstechnologie gibt es nur wenige Rollen, die so entscheidend sind wie die des DevOps Engineers. Deine zentrale Rolle in jedem Entwicklungsprojekt macht Dich zum Dreh- und Angelpunkt, der die Brücke zwischen Entwicklung und Betrieb schlägt.

DevOps Engineer zu sein bedeutet nicht nur technisches Know-how zu haben, sondern auch ein tiefes Verständnis für den gesamten Lebenszyklus der Softwareentwicklung. Du bist an jedem Schritt beteiligt, von der ersten Idee bis zum Deployment und darüber hinaus. Jede Phase bringt ihre eigenen Herausforderungen und Chancen mit sich, so dass Du immer in Bewegung bist und ständig neue Fähigkeiten entwickelst.

Hervorragende Karrierechancen und attraktive Vergütung

Als DevOps Engineer wirst Du auf einem Arbeitsmarkt geschätzt, der Deine Talente und Fähigkeiten erkennt und belohnt. Die Nachfrage nach DevOps Engineers steigt stetig, da immer mehr Unternehmen den Wert dieses integrativen Ansatzes erkennen. Dementsprechend kannst Du eine überdurchschnittliche Vergütung und großzügige Sozialleistungen erwarten, die Deiner Rolle als unverzichtbarer Teil des Entwicklungsprozesses gerecht werden.

Einstieg in die Welt der neuesten Technologien

Als DevOps Engineer hast Du das Privileg, ständig mit den neuesten und bestenTechnologien zu arbeiten. Containerisierung, Infrastructure as Code, ContinuousIntegration, Continuous Deployment – all diese spannenden Bereiche fallen in Deinen Verantwortungsbereich. So bist Du immer am Puls der Zeit und kannst Deine Fähigkeiten kontinuierlich weiterentwickeln.

Unendliche Entwicklungsmöglichkeiten

Als DevOps Engineer bist Du nie am Ende Deiner Lernreise. Ständig werden neue Technologien, Tools und Methoden eingeführt und Du bist immer einer der Ersten, der sie kennenlernt und einsetzt. Das gibt dir die Möglichkeit, Dich ständig weiterzuentwickeln und zu wachsen, sowohl in Bezug auf Deine Fähigkeiten als auch auf Deine Karriere. Ob Du Dich auf eine bestimmte Technologie oder Methode spezialisieren oder eine Führungsrolle übernehmen möchtest – die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

Eine entscheidende Rolle in der Zusammenarbeit

Als DevOps Engineer bist Du nicht nur ein technischer Experte, sondern auch ein wichtiges Bindeglied zwischen verschiedenen Teams. Du sorgst für eine effektive Kommunikation zwischen Entwicklern und Betrieb, damit alles reibungslos und effizient läuft. Das gibt dir die Möglichkeit, Deine zwischenmenschlichen Fähigkeiten zu stärken und einen echten Einfluss auf die Projekte zu haben, an denen Du beteiligt bist.

Die Rolle des DevOps Engineers ist zweifellos herausfordernd, aber die Belohnungen sind es wert. Die Möglichkeit, echten Einfluss auf den Entwicklungsprozess zu nehmen, die Zusammenarbeit zwischen Teams zu verbessern und ständig neue Technologien und Methoden zu erlernen, machen diese Rolle zu einem spannenden und erfüllenden Karriereweg.

Den Unterschied machen

Stell dir vor, Du siehst ein Produkt oder eine Dienstleistung, an deren Entwicklung Du mitgewirkt hast, in der Praxis und verbesserst das Leben von Menschen. Als DevOps Engineer hast Du die Chance, genau das zu tun. Du bist nicht nur am Rande an der Produktentwicklung beteiligt, sondern spielst eine entscheidende Rolle dabei, wie das Endprodukt aussieht, funktioniert und von den Nutzern wahrgenommen wird. Dieser Aspekt der Arbeit kann unglaublich erfüllend sein und dir das Gefühl geben, einen echten Unterschied zu machen.

Interdisziplinäre Fähigkeiten

Die Rolle des DevOps Engineers erfordert ein breites Spektrum an Fähigkeiten, sowohl technischer als auch nicht-technischer Art. Diese Mischung macht die Rolle sowohl herausfordernd als auch spannend. Auf der technischen Seite werden Fähigkeiten in Bereichen wie Automatisierung, Codierung, Infrastrukturmanagement und vielem mehr benötigt. Auf der nicht-technischen Seite sind Fähigkeiten wie Projektmanagement, Kommunikation und Teamarbeit entscheidend.

Wie werde ich DevOps Engineer?

Eine Möglichkeit, DevOps Engineer zu werden, besteht darin, zunächst Erfahrung in der Softwareentwicklung oder Systemadministration zu sammeln und dann den Schritt in Richtung DevOps zu wagen. Oder man erwirbt einen Abschluss in einem relevanten Fachgebiet und taucht dann direkt in die DevOps-Welt ein. Es gibt auch spezielle DevOps-Zertifizierungen, die dir helfen können, die notwendigen Fähigkeiten zu erwerben und Deinen Lebenslauf zu verbessern.

Insgesamt bietet die Rolle des DevOps Engineers eine spannende und erfüllende Karriereoption mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten und guten Karriereaussichten. Es ist eine Rolle, in der Du sowohl Deine technischen als auch Deine zwischenmenschlichen Fähigkeiten einsetzen und ständig Neues lernen kannst. Bist Du bereit, den nächsten Schritt zu machen und DevOps Engineer zu werden?

Zehn Highlights:

  1. Vielfältige Aufgabenbereiche: Als DevOps Engineer bist Du an allen Phasen der Softwareentwicklung beteiligt – von der Planung und dem Entwurf über die Entwicklung und das Testen bis hin zur Bereitstellung und Wartung. Dies macht die Arbeit sehr abwechslungsreich.
  2. Hohe Nachfrage: Da immer mehr Unternehmen DevOps-Praktiken einführen, um die Qualität und Geschwindigkeit ihrer Softwareentwicklung zu verbessern, ist die Nachfrage nach qualifizierten DevOps-Ingenieuren hoch.
  3. Gute Bezahlung: Aufgrund der hohen Nachfrage und der benötigten Fachkenntnisse sind die Gehälter für DevOps-Ingenieure überdurchschnittlich.
  4. Umgang mit modernsten Technologien: Du arbeitest mit modernen Technologien und Werkzeugen, um den Softwareentwicklungsprozess zu optimieren und zu automatisieren.
  5. Weiterbildungsmöglichkeiten: Da DevOps ein relativ neues und sich ständig weiterentwickelndes Feld ist, hast Du ständig die Möglichkeit, neue Fähigkeiten zu erlernen und Deine Kenntnisse zu vertiefen.
  6. Großer Einfluss: Du spielst eine Schlüsselrolle bei der Verbesserung der Softwareentwicklung und der Zusammenarbeit zwischen den Entwicklungs- und IT-Betriebsteams. Deine Arbeit kann einen großen Einfluss auf den Erfolg eines Unternehmens haben.
  7. Interdisziplinäres Arbeiten: DevOps vereint Aspekte aus der Softwareentwicklung (Dev) und dem IT-Betrieb (Ops), wodurch Du die Möglichkeit hast, mit vielen verschiedenen Teams und Fachleuten zusammenzuarbeiten.
  8. Veränderungen bewirken: Du spielst eine entscheidende Rolle in der Produktentwicklung, was dir das Gefühl gibt, einen echten Unterschied zu machen.
  9. Breites Fähigkeitsspektrum: Die Rolle des DevOps Engineers erfordert eine breite Palette von Fähigkeiten, sowohl technischer als auch nicht-technischer Art.
  10. Flexibler Karriereweg: Es gibt mehrere Wege, um DevOps Engineer zu werden, sei es durch Erfahrung in der Softwareentwicklung oder durch einen Abschluss in einem relevanten Fachgebiet.
Eva Brunner

IT Talent Manager

37
offene Stellen

Einige unserer Benefits

Das Arbeiten bei CompuSafe macht Spass. Darüberhinaus haben wir noch eine Reihe weiterer Vorteile geschaffen, die das Erlebnis für unsere Mitarbeitenden noch besser machen.

Versicherungen

Wir bieten eine betriebliche Krankenversicherung, um Zusatzkosten für gesetzlich sowie privatversicherte Mitarbeitende zu reduzieren.

Job-Rad

Radle mit Deinem Traumrad los, das wir Dir im Rahmen unseres Jobrad-Programms leasen.

Shopping

Kaufe mit unserer Corporate Benefits App bei über 800 Top-Markenshops zu stark reduzierten Preisen ein.

Gehaltsoptimierung

Wir unterstützen Dich mit 20% bei der betrieblichen Altersvorsorge ab dem 1. Tag Deiner Betriebszugehörigkeit.

Events

Jährliche Mitarbeiter:innen-Events wie Sommerfest oder Weihnachtsfeier, Mitarbeitenden-Versammlungen oder Team-Events sorgen für eine gute Gemeinschaft.

Zukunftsfähigkeit

Compusafe hat sich dem Megatrend Digitalisierung und den Fokusthemen IT- und IT-Workforce-Transformation verpflichtet.

Ausgezeichnet

Bereits siebenmal von Great Place to Work als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet. Top-Bewertungen auf kununu.

Spannend. Sicher.

Wir bieten Dir abwechslungsreiche Projekte, Kunden und IT-Umgebungen. In einer langfristigen, vertrauens- und respektvollen Zusammenarbeit.

Karriere im Blick

Wir planen gemeinsam mit Dir Deine Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten über die CompuSafe Academy. Kostenfreie Zertifizierungen u.a. in SCRUM, ITIL, Prince2.

Ausstattung

Du arbeitest an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz mit guter Anbindung an die Standorte und Kunden.

Arbeitszeit und -ort

Wir bieten flexible Arbeitszeitgestaltung und -modelle sowie Remote Work, wo immer möglich, und unterstützen so Deine Work-Life-Balance.