Sieben Sicherheiten der Evolution, Herausforderungen souverän zu stemmen. Teil 2

Jeder Mensch ist einzigartig und verfügt über vielfältige Fähigkeiten und Begabungen. Damit sich diese auch in herausfordernden Zeiten voll entfalten können, bedarf es grundsätzlicher Sicherheiten, die auch in Stresssituationen abrufbar sind. Am Beispiel der Gefühlssicherheit aus der Evolutionspädagogik – die Verbindung zwischen dem Unterbewusstsein und dem Bewusstsein wird beleuchtet, wie in schwierigen Situationen stressfrei agiert werden kann. Auf dieser sogenannten „Säugetierstufe“ geht es in erster Linie um die Wahrnehmung von „Nähe und Distanz“ in Gruppen, in Beziehungen, in Denkweisen etc. Eingefahrene Denkmuster verhindern sehr häufig, Situationen aus einer anderen Perspektive betrachten zu können. Leichte Körper- und Augenübungen unterstützen dabei, Blockaden zu lösen, um Herausforderungen im Alltag stressfrei zu bewältigen. Gabriele Pfleger ist seit neun Jahren als Evolutionspädagogin und ganzheitlicher Resilienzcoach tätig und unterstützt Menschen im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung sowie Unternehmen in Veränderungsprozessen. Die Themen reichen dabei von Resilienztraining bis Neupositionierung, Stärkenprofile bis Wertearbeit. Ihr wichtigster Leitspruch: „Bunterdenken schafft die Möglichkeiten, die unmöglich erschienen“.

OpenLearning Auditorium Weiterbildung
Created with Midjourney
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zusammenfassung

Gabriele Pfister präsentiert in ihrem Vortrag über Evolutionstheorie und die Meisterung von Herausforderungen. Sie legt den Fokus auf die Bedeutung von Emotionen und Gefühlen im Kontext der Evolutionstheorie und wie diese in der persönlichen Entwicklung und Herausforderungen des Lebens eine Rolle spielen. Gabriele betont die Wichtigkeit, ein Gleichgewicht zwischen körperlichen und geistigen Zuständen zu finden und stellt die Verbindung zwischen verschiedenen Evolutionsstufen und deren Einfluss auf unsere Sicherheit und Entscheidungsfindung her. Sie bietet praktische Übungen und Methoden an, um Blockaden zu lösen und die Selbstwahrnehmung zu verbessern, insbesondere im Umgang mit Emotionen. Der Vortrag zielt darauf ab, das Bewusstsein für innere Prozesse zu schärfen und effektive Strategien für das Meistern von Lebensherausforderungen aufzuzeigen.

Die wichtigsten Segmente im Video

00:00-00:58 – Einführung und technische Hinweise zur Präsentation.

00:58-01:47 – Vorstellung der Referentin und des Themas Evolutionstheorie.

01:47-03:20 – Erklärung der Evolutionstheorie und ihrer sieben Sicherheiten.

03:20-06:18 – Persönliche Geschichte über die Wiedervereinigung Deutschlands und deren Einfluss auf zwei Individuen.

06:18-07:33 – Beschreibung der Bedeutung der sieben Sicherheiten in der persönlichen Entwicklung.

07:33-10:17 – Diskussion über verschiedene Evolutionsstufen und deren Einfluss auf die persönliche Entwicklung.

10:17-11:40 – Beschreibung der unterschiedlichen Reaktionen auf Herausforderungen basierend auf den Evolutionsstufen.

11:40-13:04 – Wichtigkeit des Verständnisses für eigene Emotionen und Gefühle.

13:04-14:25 – Bedeutung der Säugetierstufe und deren Bezug zu Gefühlen und Emotionen.

14:25-16:08 – Darstellung verschiedener Gefühle und Emotionen.

16:08-18:01 – Diskussion über die Art und Weise, wie Tiere ihre Emotionen zeigen, und deren Vergleich mit menschlichen Emotionen.

18:01-19:27 – Interpretation von Bildern und deren Einfluss auf unsere Emotionen.

19:27-21:41 – Beschreibung der drei Ebenen des menschlichen Gehirns: Stammhirn, limbisches System und Neokortex.

21:41-23:20 – Diskussion über das Thema Essen und dessen Bezug zu Emotionen und Gefühlen.

23:20-24:02 – Visualisierung und Interpretation verschiedener Bilder zum Thema Essen.

24:02-25:54 – Erklärung der Bedeutung von Essen für verschiedene Menschen und deren emotionale Verbindungen.

25:54-27:55 – Beschreibung von vier Übungen zur Ausbalancierung des Körpers und Geistes.

27:55-30:24 – Diskussion über die Bedeutung der Ausbalancierung von Emotionen und körperlichen Reaktionen.

30:24-32:02 – Erklärung der Wichtigkeit des Umgangs mit Emotionen und Herausforderungen.

32:02-33:45 – Zusammenfassung des Vortrags und Betonung der Bedeutung von Selbstwahrnehmung und Umgang mit Emotionen.

33:45-36:08 – Aufruf zur Selbstreflexion und Angebot zur Kontaktaufnahme für weitere Beratung und Unterstützung.

Anke Schnitzer

Leitung IT-Workforce Transformation

45
offene Stellen
Stellenanzeige
Remote
ab 01.09.2024
Fachartikel
Kollaboration. Optimiert.
31.08.2022
Versicherungen

Wir bieten eine betriebliche Krankenversicherung, um Zusatzkosten für gesetzlich sowie privatversicherte Mitarbeitende zu reduzieren.

Job-Rad

Radle mit Deinem Traumrad los, das wir Dir im Rahmen unseres Jobrad-Programms leasen.

Shopping

Kaufe mit unserer Corporate Benefits App bei über 800 Top-Markenshops zu stark reduzierten Preisen ein.

Gehaltsoptimierung

Wir unterstützen Dich mit 20% bei der betrieblichen Altersvorsorge ab dem 1. Tag Deiner Betriebszugehörigkeit.

Events

Jährliche Mitarbeiter:innen-Events wie Sommerfest oder Weihnachtsfeier, Mitarbeitenden-Versammlungen oder Team-Events sorgen für eine gute Gemeinschaft.

Zukunftsfähigkeit

Compusafe hat sich dem Megatrend Digitalisierung und den Fokusthemen IT- und IT-Workforce-Transformation verpflichtet.

Ausgezeichnet

Bereits siebenmal von Great Place to Work als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet. Top-Bewertungen auf kununu.

Spannend. Sicher.

Wir bieten Dir abwechslungsreiche Projekte, Kunden und IT-Umgebungen. In einer langfristigen, vertrauens- und respektvollen Zusammenarbeit.

Karriere im Blick

Wir planen gemeinsam mit Dir Deine Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten über die CompuSafe Academy. Kostenfreie Zertifizierungen u.a. in SCRUM, ITIL, Prince2.

Ausstattung

Du arbeitest an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz mit guter Anbindung an die Standorte und Kunden.

Arbeitszeit und -ort

Wir bieten flexible Arbeitszeitgestaltung und -modelle sowie Remote Work, wo immer möglich, und unterstützen so Deine Work-Life-Balance.