Mindset schlägt Skills: Wie ein innovatives Talentprogramm die IT-Branche revolutioniert.

In einer Welt, in der die Technologie immer schneller voranschreitet, steht die IT-Branche vor einer immer größeren Herausforderung: dem Fachkräftemangel. Hier setzt das IT-Talent-Programm von CompuSafe an, eine innovative Lösung, die die Lücke zwischen Talent und Erfahrung überbrückt und neue Möglichkeiten auch für Quer- und Neueinsteiger:innen eröffnet. Mit einem Mix aus agilen Rekrutierungsprozessen, stärkenorientiertem Matching, kundenorientierter Aus- und Weiterbildung sowie individueller Betreuung hat das Programm bereits beeindruckende Erfolge erzielt. Dieser Artikel beleuchtet, wie das IT-Talent-Programm die IT-Landschaft von Kunden der CompuSafe revolutioniert und die Qualität und Leistung agiler Entwicklungsteams verbessert.

Isometrische Illustration Superheld Data Hero
Created with Midjourney

„Mit dem Programm habe ich definitiv nichts falsch gemacht. Ich bin als Quereinsteigerin super im Team angekommen und konnte schon frischen Wind reinbringen.“ Franziska G., seit April 2023 als Junior Java Developer in einem Kunden-Entwicklungsteam tätig, zieht persönlich eine positive Bilanz. Vor wenigen Monaten begann die 35jährige gelernte biologisch-technische Assistentin ihre 18-monatige Ausbildung im IT-Talent-Programm von CompuSafe. Nach einem intensiven Bootcamp startete sie nun ihre neue Karriere.

Franziskas Chef freut sich über den Neuzugang: „Mindset schlägt Skills“, so seine Erfahrung mit Franziska und den anderen Talents. „Eine der Stärken von CompuSafe ist es, Leute mit einem sehr breiten Wissen zu finden, die Leidenschaft mitbringen und Lust haben, etwas zu bewegen“, fasst der erfahrene IT-Manager zusammen. „Wir versprechen uns von dem Programm neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die neugierig sind und Dinge hinterfragen.“ Auf Franziska treffe genau das zu, sagt er. „Sie rückt schon nach kurzer Zeit in die erste Reihe und übernimmt mehr Verantwortung, weil ihr bisheriger Coach in Elternzeit geht und sie seinen Platz im Team einnimmt.“

„Für uns hat das Programm einen großen Vorteil“, so eine weitere Kundenstimme. „Wir haben die Möglichkeit, die Talents nach 18 Monaten zu übernehmen, sind aber nicht dazu verpflichtet. Wir haben also ein sehr geringes Risiko.“ Auch deshalb ist das Talentprogramm zu einem wichtigen Bestandteil der strategischen Personalplanung geworden. „Der Nutzen, den wir aus dem Programm für unsere agile Arbeitsweise ziehen, ist enorm gestiegen“, urteilt er.

Vor rund vier Jahren hatte CompuSafe das IT-Talent-Programm ins Leben gerufen: Mittlerweile arbeiten rund 60 Talente in der IT von Kunden der CompuSafe. Einige davon sind Quereinsteiger:innen, andere kamen direkt von der Schule oder Uni.

„Ich bin immer wieder erstaunt, wie es CompuSafe gelingt, so gute Kandidat:innen zu bekommen“, so ein oft gehörtes Feedback. Selbst habe man damit weniger Erfolg, trotz dem man  selbst als Arbeitgeber regelmäßig die höchsten Bewertungen bekomme.

Wie also gelingt CompuSafe, woran viele andere scheitern? “Wir sind besonders gut darin, die Rohdiamanten zu finden”, erklärt Anke Schnitzer, Leiterin Workforce Transformation bei CompuSafe und Initiatorin des Programms, einen der wesentlichen Gründe. Ihr Team kann dabei auf ein selbst entwickeltes, sorgfältig austariertes und innovatives System zurückgreifen, das auf vier zentralen Säulen basiert:

1. agiler Rekrutierungsprozess auf Augenhöhe

2. stärkenorientiertes Matching

3. kundenorientierte Aus- und Weiterbildung

4. individuelle Begleitung durch Mentoren und Coaches.

Eine Besonderheit des Programms ist, dass die neuen IT-Talente von Anfang an einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei CompuSafe erhalten und nach erfolgreichem Abschluss des Programms vom Zielunternehmen übernommen werden können. Sollte eine der beiden Parteien dies nicht wünschen, erfolgt die Übernahme in ein passendes Team von CompuSafe. Hier kann CompuSafe eine ihrer Stärken ausspielen: Als IT-Dienstleister für große Mittelständler und Konzerne gibt es zahlreiche produktionsnahe Teams, in denen die Talente ihre Karriere fortsetzen können.

Auch die langfristigen Auswirkungen des Programms sind für die Kunden beeindruckend: „Die Programme tragen zur nachhaltigen Entwicklung der Teams bei – die Erfolgsquote liegt bei nahezu 100 Prozent, was auf die hohe Qualität des Programms zurückführen ist. Nach sechs Monaten stellen sich bereits produktive Ergebnisse ein“. Das Programm sei damit eine risikolose und rechtssichere Möglichkeit, der Herausforderung der Nachwuchssicherung in der IT zu begegnen.

Das Prinzip „FIT B“

Die Nachwuchsförderung durch CompuSafe ist einer der entscheidenden Erfolgsfaktoren. Der Ansatz „FIT B“ ist hierbei Programm.

Isometrische Illustration FIT-B
Created with Midjourney

CompuSafe

F          findet die passenden Talente
          integriert sie in Kundenteams
T          trainiert und
        begleitet Kundenteams und den Nachwuchs

Natürlich müssen die Kunden-Teams zusätzliche Zeit in die neuen Kolleg:innen investieren, während sie selbst oft unter enormem Lieferdruck stünden. „Das Ergebnis rechtfertigt die Investition“, sagt einer der Teamleiter in einem Kundenunternehmen, und nennt auch gleich zwei Beispiele: „IT-Talent Matthias hat sofort nach dem Start bereits Innovationen ins Team gebracht und bildet mit zwei alten Hasen jetzt schon eine produktive Einheit. Und IT-Talent Ivan hat sich innerhalb von etwas mehr als zwei Jahren nach Start ins Programm zum Product Owner (PO) weiterentwickelt. Das ist der Einfluss und das Ergebnis davon, wie und wen CompuSafe rekrutiert.“

Nach fast genau drei Jahren Erfahrung mit dem IT-Talent-Programm ziehen die beteiligten Kunden eine durchweg positive Bilanz. „Das zeigt, dass das IT-Talent-Programm von CompuSafe mehr als nur eine Antwort auf den Fachkräftemangel ist – es ist vielleicht sogar eine Vision für die Zukunft der IT-Branche, die auf qualifizierte und lernbereite Mitarbeitende angewiesen ist“, urteilt CompuSafe-Programmleiter Andreas Lugauer. Das Programm beweise, dass „Mindset Skills schlägt“ und Türen öffnet, für Menschen aus allen Lebensbereichen, die Leidenschaft und Neugier mitbrächten. Ob Quereinsteiger:innen wie Franziska oder frischgebackene Absolvent:innen, die innovative Entwicklungsstrategie von CompuSafe beweist, dass Investitionen in Menschen und eine individuelle Betreuung die Basis für echte Innovation und nachhaltiges Wachstum sind.

Anke Schnitzer

Leitung IT-Workforce Transformation

38
offene Stellen
Eva Brunner

IT Talent Manager

Pragmatisch

Wir verfolgen eine pragmatische Herangehensweise an Probleme und Herausforderungen, um realistische und effektive Lösungen zu finden.

Agil

Wir sind flexibel und anpassungsfähig in einem sich ständig ändernden Umfeld, um schnell auf Veränderungen reagieren und Innovationen vorantreiben zu können.

Engagiert

Unsere Leidenschaft und Hingabe für unsere Arbeit ermöglicht es uns, beste Ergebnisse zu erzielen und die Zufriedenheit unserer Kunden zu steigern.

Zuverlässig

Wir liefern konsequent und pünktlich qualitativ hochwertige Ergebnisse, um das Vertrauen unserer Kunden zu gewinnen und zu erhalten.

Compliant

Wir halten uns streng an die geltenden Gesetze, Vorschriften und Standards, um Risiken zu minimieren und das Vertrauen unserer Stakeholder zu stärken.

Effizient

Wir streben nach maximaler Produktivität bei geringstmöglichem Aufwand und Kosten. Unser Ziel ist es, Dinge exzellent und schnell zu erledigen.

Kostenbewusst

Wir überwachen fortlaufend die Kosten für die Durchführung unserer Projekte: für eine effiziente Ressourcennutzung und maximale Rentabilität.

Lösungsorientiert

Wir fokussieren auf die Identifizierung und Implementierung effektiver Lösungen, um Herausforderungen zu überwinden und Ziele zu erreichen.