Konflikt und Dissens konstruktiv nutzen, aber wie?

Klingt vielleicht erst mal nicht nach einem reizvollen Thema für Dich? Wenn es Dir aber auch manchmal so geht, dass Du nicht genau weißt, wann Du in eine immer heftiger werdende Diskussion eingreifen solltest. Oder wann Du Dich in einem Konflikt regulierend einschaltest, dann bist Du hier goldrichtig. Heftige Diskurse oder sogar Streit zeigen, dass viel Herzblut für ein Thema vorhanden ist. Aber wie beteiligen ohne vielleicht sogar zwischen die Fronten zu geraten? Und wie diese Energie so transformieren, dass sie in der Diskussion nutzbar wird. Anhand von Beispielen zeige ich auf, wie hier die Mediation und das dahinter stehende Menschenbild nützlich sein können. Mein Leben hat sich seit meiner Ausbildung als Wirtschaftsmediatorin enorm erleichtert, weil ich nicht mehr recht haben muss. Und meine Arbeit als solche macht mir richtig viel Spaß. Hast Du auch Lust dazu zu lernen, dann melde Dich gleich an. Ich freue mich über einen regen Austausch. Sabine Wolff – Wirtschaftsmediatorin, Organisationsberaterin und Business Coach ist seit über 10 Jahren immer da tätig, wo Sand im Getriebe die Zusammenarbeit behindert. Bedingt durch eine bunte Vita sind auch die Arbeitskontexte sehr unterschiedlich. Schwerpunkte sind Projekt- und Teamkonflikte, sowie Führungskräfteentwicklung.

OpenLearning Auditorium Weiterbildung
Created with Midjourney
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zusammenfassung

Das Webinar von Sabine Wolf, einer erfahrenen Mediatorin, befasste sich mit der effektiven Lösung von Konflikten in Organisationen und Teams. Wolf erörterte verschiedene Ansätze und Techniken zur Konfliktbewältigung, darunter die Bedeutung von Empathie, aktivem Zuhören und der Fähigkeit, Konflikte als Chance zur Verbesserung der Zusammenarbeit zu nutzen. Sie betonte die Rolle der Eigenverantwortung und wie wichtig es ist, dass alle Beteiligten an der Konfliktlösung mitwirken. Sabine Wolf stellte zudem Modelle und Tools vor, die dabei helfen können, Konflikte effektiver anzugehen und zu lösen.

Die wichtigsten Segmente im Video

00:00-02:07 Vorstellung von Sabine Wolf und ihrer Motivation, sich auf die Mediation zu spezialisieren.

02:08-03:49 Diskussion über die Herausforderungen im Umgang mit Konflikten und wie sie in der Mediation angegangen werden können.

03:50-05:17 Erklärung des Konzeptes der „Konflikteskalation“ und wie sich Konflikte negativ ausbreiten können.

05:18-07:21 Vorstellung eines praktischen Beispiels, in dem ein eskalierter Konflikt in einem Team erfolgreich gelöst wurde.

07:22-10:11 Diskussion über die Wichtigkeit des aktiven Zuhörens und der Empathie im Konfliktmanagement.

10:12-14:09 Betonung der Notwendigkeit, Konflikte frühzeitig anzusprechen und transparent zu machen.

14:10-17:25 Einführung eines Modells zur effektiven Kommunikation in Konfliktsituationen.

17:26-21:43 Diskussion über die Rolle von Führungskräften in der Konfliktlösung und die Bedeutung von „engagiertem Nichtstun“.

21:44-27:21 Beschreibung der Mediationstechniken und wie diese in unterschiedlichen Kontexten angewendet werden können.

27:22-31:18 Diskussion über die Herausforderungen, die sich bei der Einführung von Mediationsverfahren in Organisationen ergeben können.

31:19-36:01 Besprechung der Ergebnisse und Auswirkungen der Mediation am Beispiel des zuvor diskutierten Teams.

36:02-39:09 Abschlussdiskussion und Q&A mit den Teilnehmenden des Webinars.

Anke Schnitzer

Leitung IT-Workforce Transformation

38
offene Stellen
Stellenanzeige
Berlin, …
01.02.2024
Blogpost
Fachkräftemangel bremst Legacy Transformation
26.09.2022
Versicherungen

Wir bieten eine betriebliche Krankenversicherung, um Zusatzkosten für gesetzlich sowie privatversicherte Mitarbeitende zu reduzieren.

Job-Rad

Radle mit Deinem Traumrad los, das wir Dir im Rahmen unseres Jobrad-Programms leasen.

Shopping

Kaufe mit unserer Corporate Benefits App bei über 800 Top-Markenshops zu stark reduzierten Preisen ein.

Gehaltsoptimierung

Wir unterstützen Dich mit 20% bei der betrieblichen Altersvorsorge ab dem 1. Tag Deiner Betriebszugehörigkeit.

Events

Jährliche Mitarbeiter:innen-Events wie Sommerfest oder Weihnachtsfeier, Mitarbeitenden-Versammlungen oder Team-Events sorgen für eine gute Gemeinschaft.

Zukunftsfähigkeit

Compusafe hat sich dem Megatrend Digitalisierung und den Fokusthemen IT- und IT-Workforce-Transformation verpflichtet.

Ausgezeichnet

Bereits siebenmal von Great Place to Work als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet. Top-Bewertungen auf kununu.

Spannend. Sicher.

Wir bieten Dir abwechslungsreiche Projekte, Kunden und IT-Umgebungen. In einer langfristigen, vertrauens- und respektvollen Zusammenarbeit.

Karriere im Blick

Wir planen gemeinsam mit Dir Deine Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten über die CompuSafe Academy. Kostenfreie Zertifizierungen u.a. in SCRUM, ITIL, Prince2.

Ausstattung

Du arbeitest an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz mit guter Anbindung an die Standorte und Kunden.

Arbeitszeit und -ort

Wir bieten flexible Arbeitszeitgestaltung und -modelle sowie Remote Work, wo immer möglich, und unterstützen so Deine Work-Life-Balance.