10Die geplante gesetzliche Reform zur Leiharbeit und zum Einsatz von Werkverträgen ist aktuell ein brisantes Thema. Denn die zum 1. April 2017 in Kraft tretende Gesetzesreform führt zu komplexeren gesetzlichen Vorgaben und Regularien, die berücksichtigt werden müssen.

Erhebliche Konsequenzen und Risiken beim Einsatz von Leiharbeit und Werkverträgen ergeben sich nicht zuletzt aufgrund der umgreifenden Einschränkungen für Unternehmen, welche das geplante Gesetzesvorhaben mit sich bringt.

Vor dem Hintergrund der voranschreitenden Digitalen Transformation und der Notwendigkeit alternativer IT-Sourcing-Modelle, steht hierbei insbesondere die IT-Organisation im Mittelpunkt allen Handelns.

Am 21. Februar 2017 veranstalteten wir zusammen mit Reed Smith zu dieser Thematik das Event „IT-Sourcing meets Compliance – Gesetzliche Neuregelung zu Leiharbeit und Werkverträgen“.

Gemeinsam mit unseren Gästen widmeten wir uns in anregenden Gesprächen diesen Frage- und Aufgabenstellungen.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei allen Gästen für ihr Erscheinen und den gelungenen Abend bedanken!

Finden Sie hier einige Impressionen: