Zu einem besonders spannenden Sektor des Digitalen Wandels zählt die Künstliche Intelligenz (KI), die auf der einen Seite höchst innovativ in Bezug auf die technischen Möglichkeiten ist. Auf der anderen Seite ist die KI aber auch ein sehr sensibles gesellschaftliches Thema, weil sie wie kein anderer Technologie-Fortschritt in der Öffentlichkeit polarisiert. Während die einen so das große Potenzial der KI sehen, schwebt den Kritikern eher ein Bild aus dem Hollywood-Klassiker „Terminator“ im Sinn.
Doch wie immer gibt es auch in diesem Bereich nicht nur ein Schwarz oder Weiß. Unser CEO Ralf Greis beschreibt deshalb in einem Gastbeitrag auf searchenterprisesoftware.de, auf welche realistischen Änderungen sich Firmen in der Zukunft einstellen sollten. Im folgenden Auszug erfahren Sie, ob Roboter zukünftig den Menschen im Unternehmen ersetzen werden:

Roboter und Mensch

Werden Roboter bald Einzug ins Büro halten? Künstliche Intelligenz hat großes Potenzial für alle Industriebranchen. In Deutschland besteht jedoch noch Aufholbedarf: Laut Innovationsindikator liegt Deutschland nur auf Platz 17 – Platz 1 belegt Finnland. In der Politik sieht man deshalb Handlungsbedarf: Deutschland soll im Bereich künstlicher Intelligenz „Weltspitze“ sein.
Dass dies nicht ohne den Menschen geht, sieht auch Bundesarbeitsminister Hubertus Heil: „Wir müssen genauso viel in die Kompetenzen von Menschen investieren wie in Technologie. Und es muss klar sein: Wir brauchen Kooperation statt Konkurrenz zwischen Menschen und Maschinen.“
Doch wie wird es in der Realität aussehen? Werden bald nur noch Maschinen, Roboter und Co. in den Büros sitzen? Klar ist, ohne den Einsatz von Technologien, Automatisierung und Innovationen wie künstlicher Intelligenz und Machine Learning, wird ein Unternehmen in Zukunft nicht mehr erfolgreich, insbesondere nachhaltig erfolgreich, agieren können.
Klar ist aber auch, dass trotz Roboter der Mensch im Zentrum bleibt. Seine Fähigkeiten werden durch Technologie unterstützt und erweitert, auch wenn es ohne Zweifel Arbeitsplätze geben wird, die durch die zunehmende Digitalisierung wegrationalisiert werden. […]
Lesen Sie hier den vollständigen Beitrag von Ralf Greis zum Thema „KI und Robotik: Worauf müssen sich Firmen einstellen?

Bleiben Sie auf dem Laufenden rund um Agile Sourcing, Zukunft der Arbeit, New Leadership im Zeitalter der Digitalen Transformation und vieles mehr
Jetzt abonnieren
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimmme dieser zu.

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *