Diese Tätigkeiten kommen auf Sie zu:

  • Unterstützung der im Anforderungsprozess vorgelagerten Einheiten bereits in der Phase Anforderungsmanagement
  • Konzeption der technischen Umsetzung, Erstellung eines Pflichtenhefts (verfahrensspezifische Feinspezifikation) auf Basis der vorliegenden Anforderung und Lösungsskizze
  • Aufwandsabschätzung und Terminplanung auf Basis der Feinspezifikation
  • Implementierung und Umsetzung auf Basis der Feinspezifikation
  • Daten- und Workflow-Management
  • Unterstützung / Mitwirkung bei den Integrations- und Abnahmetests
  • Unterstützung bei Datenmigrationen
  • Laufende Aktualisierung und Pflege der technischen Dokumentation: Applikationsarchitektur, Verfahrensspezifikation, Konfigurations- & Installationsprozeduren für den Applikationsbetrieb, techn. Programmbeschreibungen, Input für das Betriebshandbuch
  • 2nd und 3rd Level Support: Fehleranalyse und -bereinigung bei den betreuten Verfahren
  • Design, Aufbau und Administration der Entwicklungslandschaft
  • Support bei Fragen zur Entwicklungsinfrastruktur
  • Einhalten der festgelegten Qualitätssicherungsmaßnahmen, z.B. gemeinsame Codereviews mit den Kollegen der Abteilung & Dokumentenreview

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Fachrichtung Informatik, der Wirtschaftsinformatik und/oder eine einschlägige Ausbildung (z.B. Fachinformatiker Anwendungsentwicklung) mit entsprechender Berufserfahrung
  • IT-Service Management Prozess gemäß ITIL (ITIL Foundation Zertifikat)
  • Entsprechende Berufserfahrung in den oben genannten Aufgaben erforderlich
  • Gute Kenntnisse in der praktischen Anwendung von mehreren der folgenden Programmiersprachen und Werkzeuge der Anwendungsentwicklung:
  • .Net, C#, Java, Java Script, VB
  • UML, OGNL, XML, XLST, CAMEL, PYTHON,
  • TOMCAT, Websphere MQ
  • ETL-Tools (z.B. Orchestra)
  • Versionsverwaltung (z.B. Team Foundation Server)
  • Gute Kenntnisse im Bereich Datenbanken: SQL, MS-SQL, DB2, Oracle
  • Sehr gute Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung in der Konzeption und Entwicklung von Anwendungen und IT-Verfahren
  • Wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich IT-Service-Management Systeme mit zentralen Schnittstellentechnologien (idealerweise mit IT-SPS/Servity und MAXIMO (IBM))
  • Hohe soziale Kompetenz im Umgang mit Kunden und Kollegen
  • Belastbarkeit, Leistungsbereitschaft, gepflegtes und sicheres Auftreten
  • Strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Eigeninitiative und Offenheit für neue Themen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mind. C1) sowie gute Englischkenntnisse (mind. B2)

Was uns so besonders macht:

  • Unsere CompuSafe Academy bietet Ihnen die Möglichkeit zur strategischen und persönlichen Weiterbildung, Coaching und online-Trainings
  • Wir setzen auf eine langfristige Zusammenarbeit in Verbindung mit einem vertrauensvollen und respektvollen Umgang
  • Regelmäßiger Austausch und Mitarbeitergespräche sind fester Bestandteil
  • Durch interessante Projekte und Aufgaben entwickeln Sie sich „on-the-job“ stetig weiter
  • Flexible Arbeitszeiten und die Option zum mobilen Arbeiten tragen zu Ihrer Work-Life-Balance bei
  • Wir leben Diversity